Do it yourself

Tiere des Waldes

Hallöchen ihr Lieben.

Heute gibt es eine klitzekleine Anleitung für eine bewaldete Deko. Zum Geburtstag schenken wir ein Wanderbuch und da ich mal wieder Lust auf Origami hatte, wollte ich das gleich verbinden.

Ihr braucht für diese Deko circa 10 Minuten ohne Origami, mit Origami-Tieren dauert es in etwa 3 Stunden.

20170613_204132Die benötigten Utensilien sind

Tierfiguren (Origami-Tiere, Figuren aus Plastik oder ähnliches)

ein Glasteller

Deko-Moos

Herbst-Deko (Eicheln, Zapfen oder ähnliches)

Alleskleber

 

Anleitung

Zunächst einmal sind hier die Links für die Origami-Figuren

FuchsHase und Reh.

Zuerst sucht ihr euch einen guten Platz zum Arbeiten. Das Moos krümelt ein wenig, also legt am besten Zeitungen oder eine andere Unterlage bereit.

Schaut, dass auch alle Tiere gut Platz finden auf eurem Teller.

20170613_175958.jpg

Nun leimt ihr den Teller gut ein und platziert euer Deko-Moos. Drückt es eine Weile fest und dreht danach den Teller um, so dass alles überschüssige runterfällt. Nun sucht ihr euch die Stellen raus, auf denen eure Figuren stehen sollen und setzt ein wenig Leim dort hin. Platziert eure Figuren auf die Stellen. Auch diese müsst ihr gut andrücken. Achtet darauf, dass sie gerade stehen. Zum Schluss könnt ihr das ganze mit den Deko-Sachen für den Herbst verschönern. Das ist mein Endergebnis:

Ich wünsche euch viel Freude beim Basteln. Bis demnächst.

Advertisements

Leave a Reply

Fill in your details below or click an icon to log in:

WordPress.com Logo

You are commenting using your WordPress.com account. Log Out / Change )

Twitter picture

You are commenting using your Twitter account. Log Out / Change )

Facebook photo

You are commenting using your Facebook account. Log Out / Change )

Google+ photo

You are commenting using your Google+ account. Log Out / Change )

Connecting to %s